Sprungnavigation:

zum Inhalt

Schaltplan

Templates

Der erste Schritt für das Zeichnen eines Schaltplanes ist die Festlegung des Zeichenfeldes (Zeichenunterlage).
Die Größen und der Aufbau verschiedener Templates werden in diesem Kapitel beschrieben.
Datentechnisch befinden sich die Templates auf d:\sch\lib\ und sind in der Datenbank "TEMPLATES.DDB"

 

In dieser Datenbank sind folgende Templates enthalten:

Template Name: Inhalt:
a0_LS.dot DIN A0 Landscape
a0_PT.dot DIN A0 Portrait
a1_LS.dot DIN A1 Landscape
a1_PT.dot DIN A1 Portrait
a2_LS.dot DIN A2 Landscape
a2_PT.dot DIN A2 Portrait
a3_LS.dot DIN A3 Landscape
a3_PT.dot DIN A3 Portrait
a4_LS.dot DIN A4 Landscape
a4_LS.dot DIN A4 Portrait

Die Kodierung der Dateinamen (Templates) geschieht nach folgendem Schema "AX_YY":
X steht für die DIN-Ax-Papiergröße.

YY steht für die Blattausrichtung:

Ist dort ein LS eingetragen, so handelt es sich um ein Blatt mit Landscape-Ausrichtung (horizontal).
Steht dort ein PT, so ist damit eine Portrait-Ausrichtung (vertikal) gemeint.

In den weiteren Kapiteln werden die gängigsten Templates beschrieben. Vorhanden sind Templates in den Grössen von DIN A4 bis hin zu DIN A0.

Weitere Kapitel:

 
Qualitätsmanagement-Stempel von YASKO
Qualitätsmanagement nach
DIN EN ISO 9001:2015
Logo des FED
Mitglied im Fachverband für
Elektronik-Design e.V. (FED)