Sprungnavigation:

zum Inhalt

Inhalt: Erfahrungen und Kenntnisse
Analoges Schaltungsdesign

Foto von einem 4-kanaligem Analogmultiplexer in Industrieausführung

4-kanaliger Analogmultiplexer für die industrielle Anwendung

Umsetzung eines vorhandenen Analogmultiplexers in die aktuelle SMD-Fertigungstechnologie.

Umsetzung:
Leiterplattenentwicklung

Foto vom Betterphaser

Entwicklung von Phasenlagen-Detektoren für Audio- und Videogeräte (Audio-Video-Phasen-Detektor)

Entwicklung von analogen Schaltungen mit Unterstützung durch einen PIC Mikroprozessor für die Netzspannungs-Phasenlagen bei Audio- und Video-Geräten.

Auf der Projektseite zum Audio und Video Phasenlagendetector können Sie beispielhaft den kompletten Verlauf einer Entwicklung verfolgen.

Umsetzung:
Analoges Schaltungsdesign mit mechanischer Verifikation und Mikroprozessorentwicklung.

Entwicklung von Hochspannungs-Baugruppen

Entwicklung von verschiedenen Hochspannungs-Baugruppen mit bis zu 20 Kilo Volt sowie Platzierungsverifikation durch das 3D-Modeling im Altium-Designer.

Umsetzung:
Analoges Schaltungsdesign mit mechanischer Verifikation.

Entwicklung von Hochleistungs-LED-Baugruppen

LED-Applikationen auf Metalcore Platinen (MC-PCB, IMS, Alukern) inklusive einer Platzierungsverifikation durch das 3D-Modeling im Altium-Designer.

Umsetzung:
Analoges Schaltungsdesign mit mechanischer Verifikation.

Foto von einem Sinus/Cosinus-Signalsplitter

Signalsplitter für Sinus/Cosinus-Signale an Encodern und Linearmassstäben

Das Produkt wird in z.B. Werkzeugmaschinen eingesetzt, um im geschlossenen Regelkreis einer NC-Steuerung Achs-Signale mitlesen zu können.
Hiermit wurden die Regelgenauigkeit und Achspositionen erfasst und mit einem externen Messsystem (DSpace und MathLab) verifiziert. Mit diesem Produkt werden die Encoder-Messsignale (1Vss) abgegriffen, ohne die Signale selbst zu beeinflussen.
Aus Gründen der Störsicherheit wurde die Elektronik in ein Metallgehäuse für Sub-D-Stecker adaptiert.

Umsetzung:
Analoges Schaltungsdesign mit mechanischer Verifikation.

Foto von einer Fast-Tool-Servo-Endstufe

Entwicklung von Hochspannungsverstärkern für Piezoaktoren

Anwendungsbereich war die Realisierung von schnellen Zusatzachsen im Werkzeugmaschinenbau zur Erzeugung ultrapräziser nicht rotationssymmetrischer Spiegelfläche mit Fast-Tool-Servo-Systemen (FTS) auf Piezobasis.
Die Entwicklung erfolgte sowohl in analoger Bauweise als auch in Schaltverstärkertechnik.

Umsetzung:
Analoges Leistungs-Schaltungsdesign unter Beachtung thermischer Anforderungen und mechanischer Belastung durch rotierende Elektronikkomponenten.

System zur Erfassung von Mikroerodierimpulsen

Entwicklung einer analogen Signalerfassung für 200V Mikroerodierimpulse. Digitalisierung dieser Signal und Verteilung per LWL-Leitungen an die Maschinensteuerung und Auswerteelektronik.

Umsetzung:
Analoges Schaltungsdesign.

Auswerteelektroniken für die Schwingungs- und Lagerüberwachung

Entwicklung von Auswerteelektroniken für die Schwingungs- und Lagerüberwachung (Machine Conditioning) an Lüfter- und Klimaanlagen.

Umsetzung:
Analoges Schaltungsdesign mit Kopplungsmöglichkeiten an übergeordnete SPS.

Neuentwicklung einer Maschinensteuerung für Material- und Schwingungsprüfmaschinen

Für die Neuentwicklung einer Steuerung für Material- und Schwingungsprüfmaschinen musste die Systemplanung, die Gerätekonzeption, die Elektronikentwicklung und die Umsetzung vom 19"-Gehäuse über Spannungsversorgung und Mess- und Steuerkarten in Einschubtechnik neu entwickelt werden.
Die Steuerung musste an eine PC-I/O-Karte der Firma Jäger adaptiert werden.
Als Messtechnik wurden Kraftaufnehmer auf Basis von Dehnungsmessstreifen (DMS), potentiometrische und induktive Wegaufnehmer (Differentialtransformator (LVDT) oder Halbbrücken) verwendet.
Für die Steuerung analoge Signalein- und Ausgänge sowie digitales I/O zur Ansteuerung von SPS, Initiatoren und Aktoren (hydraulische und pneumatische Proportionalventile) eingesetzt werden.

Umsetzung:
Analoges Schaltungsdesign mit einem Lattice-CPLD zur lokalen Steuerung der I/Os.

weitere Erfahrungen und Kenntnisse:

Qualitätsmanagement-Stempel von YASKO
Qualitätsmanagement nach
DIN EN ISO 9001:2015
Logo des FED
Mitglied im Fachverband für
Elektronik-Design e.V. (FED)