Sprungnavigation:

zum Inhalt

Inhalt: Projektphasen und Kosten

Entwicklung in Projektphasen und Kosten in den Phasen:

Baugruppenprojekte werden in Projektphasen entwickelt. Gründe dafür sind zum Beispiel, dass zum Start des Projekts Vorversuche unternommen werden müssen, noch nicht alle Randbedingungen eindeutig definiert sind, ursprüngliche Ideen dann doch nicht wie geplant umgesetz werden können und dass das Produkt für die Serienfertigung kostenoptimiert werden muss.

Projektphasen einer Baugruppenentwicklung: Prototyp - Pilotserie - Serie

In der obigen Grafik sind die typischen Projektphasen einer Baugruppenentwicklung aufgeführt.
Die sich eigentlich daraus ergebene Frage ist:
Warum kann man nicht direkt eine Baugruppenentwicklung für eine Serie mit z.B. 100 Stück beauftragen?

Wenn ein Dienstleister ein Angebot für eine Serien-Entwicklung erstellen muss, die aus der Konzeptphase entspringt, so muss er alle möglicher Weise entstehenden Kosten für alle drei Projektphasen in einem Angebot akkumulieren, sowie dazu noch einen Sicherheitsaufschlag einzurechnen. Diese "extrapolierten" Kosten werden so hoch sein, dass der Dienstleister sicher ist, keinen Verlust zu machen.

Für den Kunden hat das nur einen einzigen Vorteil: Kostensicherheit (sofern der Kunde ein fehlerfreies Pflichtenheft erstellt hat.)

Die Nachteile sind vielfältiger: Der Kunde hat keine Möglichkeit in den Entwicklungsprozess bis zur Serienreife einzugreifen, sei denn, dass eine Änderung des Pflichtenheft durch den Kunden als Change Requests kostenpflichtig umgesetzt werden muss.
Der Kunde zahlt definitiv mehr als bei der Definition und Beauftragung von Projektphasen.

Die unten aufgeführte Grafik zeigt grob die Kostenverhältnisse in den Projektphasen:

Entwicklungskosten in den Projektphasen

Arbeitsprozess für Entwicklungsarbeiten

Unsere Qualitätsmanagementsystem unterstüzt uns bei der prozessorientierten Abarbeitung von Projekten und gibt Ihnen die Sicherheit einer kontinuierlichen hohen Qualität.
Um eine kontinuierliche Qualität in der Entwicklung von Elektronik-Projekten und FPGA / VHDL-Projekten zu gewährleisten, haben wir einen Prozessflow von der Akquise bis zum Produkteinsatz entwickelt.
Beispielhaft ist hier unterhalb der Prozess für die Elektronikentwicklung abgebildet. Es gibt einen weiteren Prozess für die FPGA/VHDL-Entwicklung, den wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung stellen.
Prozess Elektronik-Entwicklung
Der Prozess Elektronikentwicklung ist auch noch detaillierter unter dem folgenden Link einsehbar: Designflow in der Elektronikentwicklung

Informieren Sie sich über unsere Dienstleistungen auf den speziellen Themenseiten Elektronikentwicklung sowie analoges und digitales Schaltungsdesign, Änderungen an Platinen / Redesigns, Nachbau von Platinen / Re-Engineering, digitales Schaltungsdesign mit VHDL auf ALTERA und XILINX FPGA und Mikroprozessorentwicklung mit Microchip PICs

Zögern Sie nicht!

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin für eine Projektbesprechung.

Qualitätsmanagement-Stempel von YASKO
Qualitätsmanagement nach
DIN EN ISO 9001:2015
Logo des FED
Mitglied im Fachverband für
Elektronik-Design e.V. (FED)