Sprungnavigation:

zum Inhalt

Inhalt: FPGA / VHDL Dienstleistungen

Digitales Schaltungsdesign mit VHDL auf ALTERA (jetzt INTEL) und XILINX FPGA

Screenshot eines VHDL-Quelltextes

FPGAs bieten heute viele Möglichkeiten Logik, Ablaufsteuerungen, Mikroprozessoren und Systeme zu entwerfen.

In VHDL programmiert und mit einem Simulationswerkzeug verifiziert können einfache bis sehr komplexe FPGAs entwickelt werden.
Unsere Erfahrung mit FPGAs gehen von einfachen Logikschaltungen bis hin zu Echtzeitverarbeitung von Signaldaten und Sensordaten. Unser Schwerpunkt liegt bei der digitalen Signalerfassung und Signalverarbeitungen, mit mathematischer Verarbeitung der Echtzeitdaten (Zeitbereich und Frequenzbereich).
Durch den Einsatz von IP-Cores (z.B. FFT) lassen sich auf dem FPGA Daten vor verarbeiten und auswerten, um sie anschließend einem Mikroprozessor zuzuführen.
Dieser Mikroprozessor kann beispielsweise als externer Mikrocontroller ans FPGA angebunden oder als IP-Core-Prozessor (SOPC), wie dem NIOS II von ALTERA, in FPGAs integriert werden.

Möchten Sie eine Einführung in FPGAs und VHDL haben, so empfehlen wir Ihnen unsere Rubrik mit Hinweisen, Tipps und Beispielen zu FPGA mit VHDL.

Screenshot eines Timingdiagrammes

FPGA-Entwicklungs-Flow:

Entwicklungsplatz für FPGA-Entwicklung mit VHDL

weitere Dienstleistungsbereiche:

Auch für die Beratungsleistung gilt: Fragen Sie an und fordern Sie uns heraus!

Qualitätsmanagement-Stempel von YASKO
Qualitätsmanagement nach
DIN EN ISO 9001:2015
Logo des FED
Mitglied im Fachverband für
Elektronik-Design e.V. (FED)